Public Execution Of Decency By Shot In The Head

Die öffentliche Hinrichtung des Anstandes/
public execution of decency by shot in the head
(2016)

50x70cm, Kohle auf Papier (charcoal on paper)

Die sogenannte Anständigkeit ist bloß eine inhaltslose Wortblase und Tertiärtugend. Freilich ist sie gefährlich genug, solche, die sich für anständig halten vor nichts gegen die sogenannten „Unanständigen“ zurückschrecken zu lassen. Stiemende Selbstjustiz ist da an der Tagesordnung. Schreibtischtätertum. Man ist, was man tut .Et vice versa. Manche Leute schauen dann in der Tat derart anständig aus, daß einen tiefwürgender Brechreiz überkommen muß.

(Text © by Peter Rudl, deutscher Aphoristiker)

Jo

- Düren based artist - exhibition maker - independent curator

Das könnte Sie auch interessieren …